Followus.jetzt

Freudsche Glaubenssäcke

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

🤓😎 «Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln» - Diese und weitere denkanstossende Quotes liefert Flo aus Thomas Meyers gleichnamigem Buch zum Start der Folge 56. Warum AI auch mit Abschaffung von Kunst einhergeht, erfahrt Ihr nur mit reinhören.

Warum Pädi sich ein nachträgliches «Danke» von Flo ergattert 🎂 und weshalb der Art-Exkurs der Folge sich um die 10 neuzeitlichen Gebote, auf dem Weg von Zürich nach Bern drehen, kommentiert Flo nur mit «Verruckti Kerli»🤷🏼‍♂️

Mit trauriger Musik und Wolfsgeheul verabschiedet sich unsere Kolumnistin Christine T. aus B. aus dem Followus-Podcastleben und wird allerallerallerbestens verdankt und ins Aussteigen entlassen. Es war eine schöne Reise mit Hop on - Hop off Ticket und somit für immer offenbleibender Türe.

The Crasher, aka Corinne L. aus R. macht sich lauthals bemerkbar, noch bevor die Beiden das grosse Feld des *Schlussmachens" und "Loslassens" abrackern.

Die freudschen «Glaubenssäcke» führen vielfach zum sogenannten «Abschluss», der eigentlich eher als Opener als ein Closer gewertet werden kann: Wer dies nun nicht verstanden hat, höre doch die Folge ab Minute 30 🚀

Wenn "Nichts" die Antwort ist, was war dann die Frage❓Auf jeden Fall führt dieses "Nichts" zur Rubrik "Businessmodell" und zur Schlussmach-Website. Ein Milliardenbusiness, ich schwör 💸 Ein Abschluss finden Flo und Pädi mit einem weiteren Quote von T.M. aus Z. das besagt:

Selbstzweifel erfordert ein gewisses Mass an Intelligenz 🙀 - aight? aight? aight? aight?

Links:

Thomas Meyer https://www.exlibris.ch/de/buecher-buch/deutschsprachige-buecher/thomas-meyer/waere-die-einsamkeit-nicht-so-lehrreich-koennte-man-glatt-daran-v/id/9783906195346

Neue Narrative https://www.neuenarrative.de/

Lernhaus Sole Glarus https://wemakeit.com/projects?utf8=%E2%9C%93&search[full_text]=lernhaus+sole

Podcast - a Couple of https://open.spotify.com/show/0z1HroGBOHE9TFqDqU9rFg?si=oer1JRB0SoSvb_YjYyxrLw

Werbeagentur Berlin von Iris Gavric und Matthias Renger https://www.arouse.de/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.