Followus.jetzt

M wie Migros oder Moses

M wie Migros oder Moses

🤓😎
🙏🏽Flo+Pädi lernen Komplimente anzunehmen und möchten unbedingt auch zurückgeben 🌸
🕰Wohin würdest Du zurückreisen, wenn Du dann könntest? Welchen historischen Moment würdest Du miterleben wollen, wenn es die Zeitmaschine gäbe - Die beiden Wanderer reisen in die Vergangenheit und beantworten die Frage von Christine T. aus B.
M - was macht man mit 1.76 Mrd. Reingewinn? Pädi + Flo’s Agentur «R²» schüttelt, für die Migros, verschiedene Angebote aus dem ÄrMel.
🙈🙉🙊Wie verhindert man «erlebnisreichen Einkauf»; eine kurze Freundschaft-Geschichte zwischen IKEA + Pädi.
🌮🍔 Flo zelebriert die Happy-Meal-Week und wird zum kulinarischen Ritter-Vater der Woche geschlagen.

Frau sein

🎙️😎🤓 Pädi und Flo im Flow über das Frausein für 24 Stunden, warum Kindern auf Augen- und Herzebene begegnen schöner ist und warum Hühner in Massentierhaltung eigentlich die Weltfrauschaft inne haben.

Zmitzt i dis Härz

😎🤓 Heute gehts los mit der letzen Tagesmail von Pädi und dem HSG Einsteigerkurs für Betriebswirtschaft. Flo spoilert aus der Folge seines «Possibilisten-Podcast» mit Maura und ihrem alk:talk, bevor er schnurschtracks in die Rant-Falle des Tages tappt und den Krankenkassen-Versicherungsfachleuten einen kurzen, aber heftigen Abrieb verpasst. Mehr Love Flo! mehr Love! 💛

Nachdem die beiden den «R-Wert» von followus.jetzt definiert haben, gehts direkt in die Analyse der "7 thinking steps"; eingepflanzt und öffentlichkeitswirksam dargelegt von Magdalena M.B. aus F. - Eine Management-Coaching-Methode, die so manchen 👨🏻‍🏫 Trainer in den joblosen Zustand katapultierte. Auf jeden Fall können genau diese Art viraler Videos, wie z.B. auch der anuskratzende Steinbock aus Bern, eine progressive Wertsteigerung erfahren, was uns diese Woche von Chrigu Burgdorfer auf eindrückliche Weise und 20Minuten-wirksam aufgezeigt wurde.💰

Weiter gehts mit Niki's geflügeltem Wort "heisse Hobbitfüsse" und der Anleitung zum persönlichen Künstlername. Flo verrät Euch, was in Eurem Pass künftig stehen darf 🧐

Die Jungs sinnieren über Feindbilder und warum hier ausgerechnet Alain Berset und Andreas Glarner sehr schnell in Stellung kommen. Was würde wohl entstehen, wenn man diese zwei Herren mit dem Pornname-Generator umbenamst?

Christine T. aus B. überhäuft die Beiden mit liebevollen Komplimenten, outed sich als totally gedoped und formuliert eine DEEEEEEEEP-Frage: «Was hat Dich in den letzten Wochen richtig tief berührt». Der Einstieg zu den Antworten fällt etwas schwerer, wird aber umso tiefer und führt vom Kinderhospiz und Kinderschicksalen bis zum Walzer von Sir Anthony Hopkins. Lasst es auf Dich wirken 🦋

Flo+Pädi erkunden, warum Ameisen 🐜 nur geringe Unterschiede zu uns Menschen aufweisen, aber zumindest im Arbeitsumfeld ganz andere Wege einschlagen und natürlich geht das Format «Leadershit 💩 für Du» in die nächste Runde.

Podcast #DerPossibilist
https://florianwieser.com/podcast/

alk:talk: Zmitzt in Dein Herz
https://alktalk.jetzt/

Sündenbock - Eine Ausstellung im Landesmuseum
https://www.landesmuseum.ch/de/ueber-uns/medien/sundenbock-16107

pr0nname generator
http://pr0nname.com/

Lernhaus Sole - Wo sich die Zukunft und die Geborgenheit treffen
lernhaus-sole.ch

Kinderhospiz «allani» bern (Jetzt Spenden)
www.allani.ch

7 thinking steps
https://www.youtube.com/watch?v=gEq5yuq-TTw

The waltz goes on - Sir Anthony Hopkins
https://www.youtube.com/watch?v=1LGVGekPSzo

Ein Steinbock mit Wertsteigerung - Chrigu Burgdorfer
https://www.20min.ch/story/berner-verkauft-digitale-besitzurkunde-von-viralem-steinbock-video-476880725921?fbclid=IwAR1Z45ak8vU451Udj6pJgfXwK1u8XrS5ygq_zCytoiJJIMigPVR2T1n__78

Zersch muesch hesch, bevor d'chasch

🎙🤓😎 Eingestiegen wird mit einem Pegel, der gehalten werden will. Fisch essen ist eigentlich vegetarisch und Pädi ist der totale Oberginen-Fan mit vielen tollen Menü-Ideen. "Wir sind auch eine Kochsendung." sagen die beiden ja schon seit Beginn.

Flo hat Siri in Fleisch und Blut getroffen und mit Melanie, unserer Lieblings-Zuhörerin und superaktiven Schulentwicklerin, hat er ein Kickoff mit 5.-Klässler*innen zu ihrer Projektwoche gemacht – mit LEGO Serious Play, yay!

Ein bisschen Ärzte-Sendungs-Stimmung kommt kurz auf und dann macht Christine T. aus B. auch noch einen Psychotest mit den beiden: Wie gut halten die beiden Komplimente aus? FUCK FUCK FUCK...und die Christine macht das nun zum Format! FUCK FUCK FUCK!

Ihre Frage der Woche lief dann umso geschmeidiger, da die beiden ihren Sehnsüchten nachreisen konnten und was das eigentlich ist so eine Sehnsucht. Und wie man mit den 5 Warums in die Untiefen einer Sehnsucht kommen kann, wird als Übung ins Feld geführt.

Dabei fällt Pädi der legendäre Satz von seinem Vater ein "Zersch muesch hesch, bevor d'chasch."

Die "Leadershit für Du"-Übersetzung geht heute mit "One Voice" ins Rennen und die beiden suchen live das Business-Modell für ihren Podcast. "Erpressung" könnte ein Business-Modell sein, das zieht...

Apropos "ziehen", der Dübel ist keine Schweizer Erfindung, sondern...?

Und zu guter Letzt schaut noch Olli Dittrich als "Dittsche" kurz rein und wer hätte gedacht, wie alt der schon ist.

Ihr Lieben. Nicht vergessen: Mundwinkel hochziehen!

Tschau zämä!

https://de.wikipedia.org/wiki/5-Why-Methode

https://www.victorinox.com/ch/det/%C3%9Cbernahme-der-Zena-Swiss-AG/press/zena-acquisition#:~:text=Victorinox%20%C3%BCbernimmt%20den%20Sparsch%C3%A4ler%20Hersteller,Victorinox%20die%20Produktsparte%20%C2%ABHaushaltsmesser%C2%BB

http://www.schweizer-journalist.ch/

Leadershit für Du

Heute steigen wir ein mit Pädi's Sehnsuchtsgedanken an Justin Bibers Haarpracht (eigentlich ist es sein purer Neid) und Flo entflieht dem gewohnten Ranting mit einer Ode an unsere letzte, wahrlich universumsfüllende Folge 🚀 Mit Oeufi-Bier und Berkebräu 🍻 lenken die Beiden auf die Faninnen-Post von Melanie S. aus W., die den followus.jetzt Podcast mit Gesprächsvisualisierungen auf ein neues Level bringt, mucos gracias 👏🏻. Einen ordentlichen «Schulterklopf» erntet Pädi durch seinen neuen, liebevollen Übernahmen «Wikipädia», eine Herzensgeste von Flo, was diesem eine 💛-Hand Geste zum DANK! einbringt; einfach ein hübsches Paar, diese zwei 👬

Mit Freude besprechen die Beiden die «magische Zahl 42» als Antwort auf das Leben, das Universum und überhaupt auf Alles und erforschen sogleich das Wirken des Lächelns, rückblickend an die Lektionen aus FLo's "search inside yourself"-Programm. Warum dann plötzlich der Milchkasten 📭 das Spiel in eine andere Richtung zieht, ist Programm.

Im brandneuen Format «Leadershit für Du» übersetzt Flo Alltagsfloskeln in das wahre «meaning of Life», eine abenteuerliche Reise ins Land des Mitschmunzelns. Christine T. aus B. formuliert die heutige Kolumnistinnen-Frage aus dem Zürcher Oberland und ranted erstmal ab über «Zielvereinbarungen», bzw. eher «Zieldiktate».
Ganz ungezähmt brüllt Sie dann, letztlich doch noch, die mit Spannung erwartete(n) Wochenfrage(n): 1. Was heisst für Euch ungezähmt? / 2. Wo im Leben fühlt Ihr euch ungezähmt? / 3. warum ist dies so? ...

...eine grauenhaft umfassende Fragenreihe; hier unsere Lieben Menschen da draussen, dürft Ihr wirklich, aber auch wirklich wirklich, selber eintauchen. Seid gespannt!

Vorbereitend empfehlen Dir die Buben folgende Überlegungen: Wie angepasst bist Du denn im Leben? Warum stehen im Kindergarten schon viele Experten bereit, um unsere Kinder abzuklären und zu vereinheitlichen? Bringt dies die Menschheit oder auch Dich weiter und wenn ja, wieso? Wie viel Routine soll's für Dich denn sein oder auch; wo und wie kannst Du dies alles aufbrechen?

Rocky Balboa und Steissbein Junior definieren eine neue Zielgruppe; die BoumerWhy-Generation 💩👼🏼 und sie begeben sich auf die Suche nach einem Gestaltungs-Weg, für eine erfrischende Gesellschaftsstruktur.Dass hierbei das Schwingen mitschwingt hängt an der anzustrebenden, inklusiven Koexistenz 💃🏽🕺🏽, und ratet mal wen dies mal so richtig triggert 🤓

ps1: Grundeinkommen ist 42 und somit die Antwort.
ps2: Was macht Ihr da draussen eigentlich, während Ihr Podcast hört?
ps3: Für Eure Meinungen, Inputs und Rants sind alle unsere Kanäle offen.
ps4: Wo siehst Du Dich so in 10 Jahren 🤷🏼‍♂️
ps5: Schon mal überlegt, warum der Milchkasten immer noch Milchkasten heisst?

Deine Links:

Das Bier aus dem Mittel- und Elfenland
https://www.oeufi-bier.ch/

Ungezähmt - Glennon Doyle
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/suggestartikel/ID149049314.html?sq=Ungez%C3%A4hmt&stype=productName

Quote of the Week - Ben Lerner
https://boldomatic.com/p/5lE4Qg/das-grosste-problem-unserer-zeit-ist-dass-wir-kein-vokabular-haben-fur-wert-der

Komfortzone

🎙🤓😎 Der Hochkultur-Podcast startet mit "Alles Schiessdräck", um dann die Stimmung sofort zu heben, mit Erinnerungen ans frühe Vatersein. Die Sendung nach dem Jubiläum und vor der Zahl der Lösung für alles (42) ist an Porentiefe nicht zu übertreffen.

Natürlich hats noch bisschen Umzugs- und Clubhousegeschichten dabei, aber auch weitere Ideen für Kinderbücher, wie zum Beispiel Frogzilla und auch ihren Agenturnamen hätten die beiden, würden denn diese ihre Agentur tatsächlich gründen.

Sie reden über Herzensprojekte, also den Begriff. Wann ist ein Herzensprojekt, ein Herzensprojekt? Spüren die Menschen noch was zum Begriff? Ist der Begriff inflationär in Gebrauch?

Und als Fans, Befürworter und überzeugte Kapitalisten sagen sie ein weiteres Mal JA zum Grundeinkommen. Kommt das nun mal endlich? Oder ist es gar schon da und heisst nur anders?

Sie fragen sich: Was sagen Flat Earther zum Facebook-Blackout in Australien? Australien gibts nicht?

Pädi lässt Flo kurz alleine, was Flo wie immer Angst macht...und auf die Idee bringt, dich zu fragen: Was machst du eigentlich während du diesen Podcast hörst? Das wäre schön, zu erfahren. Magst du mal verraten und den beiden schicken?

Sie steigen aus der Komfortzone aus und da ist auch der RANT FOR GOOD drin. Entdecke das Gute selber!

Auf jeden Fall finden die beiden tatsächlich ausserhalb der Komfortzone die Magie eines neuen Formats. Sie erklären Leadership-Begriffe in kurz. Das musst du dir reinziehen...die ersten Gehversuche sind episch.

Pädi will gar nicht aufhören und schafft es nach einer kurzen Extrarunde doch noch sein Schluss-Sätzli: Tschau zämä!

Bierbraukunst aus Berikon
http://berkebraeu.ch/

Immer gut kuratierte Bilder und Inputs zu Bildung von Eckart Oesterle
https://www.linkedin.com/in/eckart-oesterle-00468a1a3/

Die Schweizer Antwort auf Nutella
http://schoggiwotti.ch/

Grundeinkommen wird kommen
http://www.grundeinkommen.ch/

Die Chabisschnäbeler werden 40ig

😎🤓 Flowers4Forty 💐 Flo+Pädi feiern die 40igste Ausgabe des followus.jetzt Podcasts und zelebrieren diesen Anlass auf dem jüngsten Social-Baby «Clubhouse». Mit vielen lieben Gästen, welche die Themenvielfalt noch um ein X vergrössern und die 40 Jahre-Feier von «Wetten, dass..?» mit Pauken und Trompeten in den Schatten stellt...oder ähnlich 🧐

40 Tage Wüstendurchquerung, 40 Tage Sintflut, 40 Tage Fasten und was die Fasnacht in Einsiedeln damit zu tun hat, oder auch 40 Wochen Schwangerschaft; eine Fülle an Analogien eröffnen sich, welche auch akribisch abgearbeitet werden 🐫

Die Frage nach der Sinnhaftigkeit bringt Pädi zur aufklärenden Erkenntnis, dass Chabis gekocht mehr Vitamin C enthält, als roh. Marco, unser zweiter Gast, animiert dies die Bühne zu erklimmen und über «Empörung» zu fachsimpeln und anzuregen, dass diese einfältige Frustentladerei der Gegenempörung doch keinen Beitrag für die Gesellschaft darstellt. Ein Steilpass für Flo, um den neuen Twist des Podcasts anzukündigen:

«RANTS FOR GOOD. empörung als kompostierung von missständen, damit auf dem dünger das neue, das alte ersetzen kann.»

Was lösen eigentlich Witze in unseren Köpfen aus? Hierzu begrüssen wir Tanya Birri, die uns mit der Frage «Welche Vögel können nicht hören?» in die bildhaften Abgründe des menschlichen Gehirns entführt und ein Themenfeld eröffnet, welches am Sechseläutenplatz in Zürich, und mit einfach nur GOODNEWS endet.

Nun aber zurück zur Episoden-Feier und unserem Weinpoet Roger Graf, der für unsere Jubiläumssendung wiederum den richtigen Korken knallen lässt und uns mit seiner behutsamen, exzellenten Auswahl überrascht: Ein Aargauer-Schmankerl, soviel sei gespoilert 🍾

Lasst uns umarmen, uns die Hand geben, ja beisammen sein. Darf man das? Christine T. aus B., unsere Lieblingskolumnisting von followus.jetzt, findet ja, ja, ja und manifestiert dies mit ihrem selbstgeschneiderten T-Shirt mit der Aufschrift "Anlächeln erlaubt!" Aber wie verändert das ominöse C-Jahr die Umarmungswelt? Wir klären auf.

Dieter Streuli, unser Gast Foif, erörtert hierzu die Herkunft des Handgebens und baut eine wunderbare Analogie zu Krieg und Frieden - hear + think about 🤒 Flo's Victory-Schützen-Story kommt sogleich nachgeschossen, ohne Netz und doppelten Pfeilbogen. ♐️

Raphi Frangi, Gast der ersten Stunde, triggert das "Schnäbeli" und er ändert die Themenwelt mit der Frage nach dem langesuchten Namen für den Podcast von Pädi + Flo...STOOOOOOOOOOP, ENDE und AUS...lass Dich überraschen.

Weitere Gäst*Innen, die es nicht in die Episode oder den Text geschafft haben 😢 - DANKE! trotzdem für Euer dabei sein und den Amourösen Glücks-Höck.

Bea Jucker - noch mit einem Auge wach
Martina Meyer - hat den Wecker gestellt
Elena Schmolke - lernt uns kennen..und wir sie
Gren Zen - bringt den Walliser Schmäh

Links:

Weinpoet Roger Graf in seinem Element
https://vinothek-brancaia.ch/cms/ueber-uns/vinothek-brancaia

Weincreator Tom Litwan Schinznach-Bad
https://www.litwanwein.ch/home

Frauen gegen Frauen

Mit hörbarem Duckface steigen die beiden in ihre Vor-Jubiläums-Episode ein. Flo erzählt von seinem Einzug nach dem Umzug und reflektiert seinen Amygdala-Hijack auf Jagertee in der letzten Sendung und entdeckt seine Grenzen des Rants.

Die beiden wollten kurz was Konzeptionelles, Strategisches einführen, sowas wie eine Serie über mehrere Episoden, um es auch sogleich wieder zu beenden. Braucht's ned.

Dafür haben die beiden einen neuen Claim für den Podcast entdeckt: RANTS FOR GOOD!

Das Internet scheint noch umzuziehen, was skurrile Situationen produziert und Pädi wundert sich über eine Meldung, gemäss dieser die jungen Firmengründer scheinbar steinalte Arbeitsformen nachleben, hierarchisch und sexistisch zugleich.

Natürlich rechnen Pädi und Flo wieder grosszügig, diesmal zum Thema "Anteile"...und Pädi's RANT geht an den grossen gelben Riesen und er führt zum Beweis eine grandiose Schalter-Story ins Feld.

Mit Christine T. aus B.'s Frage zu "Frauen gegen Frauen" aufgrund des Arena-Affronts gegen Steffi Buchli im Schweizer Fernsehn zum 50. jährigen Frauenstimmrecht in der Schweiz gehen die beiden "Neu-Männer" steil.

Pädi wagt sich in die in-betweener-Rolle und zeigt beide Seiten auf. Welche? Na, da musste schon reinhören.

Die beiden reisen noch dem Gedanken nach "Was ist Arbeit aus Sicht eines Kindes?"

Pädi haut noch eine Familien-Studie raus u.a. mit der unfassbaren Zahl, dass bei Krankheit des Kindes über 70% der Haushalte die Frau zu Hause bleibt.

Zum Schluss freuen sich die beiden auf ihre 40. Jubiläums-Episode mit Fete (?) und erinnern sich noch schnell an ihren ersten Fetz mit Flaschenspiel.

Und fast hätte Pädi schon das "tschau-zämä" gehaucht, das Lied wäre auch zu Ende gewesen...da gehn sie noch in eine Gedanken-Extrarunde mit Etymologie und Geografie...um dann doch auf Punkt zu landen. Welcher Punkt? Bö!

Kommst du nach? Kommst du mit?
Followus.jetzt ist Programm!

*Links zur Episode*

Co-Working mit Kita in Zürich
https://www.tadah.ch/

Buchtipp:
"Raus aus der Mental Load-Falle"
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID147965816.html?ProvID=10917736&gclid=CjwKCAiA65iBBhB-EiwAW253W5Jn0CnGtQL42NxhEjTN5tCkmrbA9iiY082EvyDLReKMgpwJ8vZiFhoC2LUQAvD_BwE

🥃 Der Appenzeller Rant 👅

Flo hat heute enorme ✈️ Flughöhe und erzählt freudigst vom Ankommen, polstern und frischen freundlichen Menschen , rund um seine nigelnagelneue Homebase. Traditionsverbunden feiert unser Strudel das erbauende Ereignis mit dem typisch Österreichischen Schmankerl und im 19.Jahrhundert erfundenen Jager-Tee - Rütlischwur sei dank ,veredelt durch die Appenzeller Power-Schnapserei 🥃🇨🇭🇦🇹

In der brandneuen Rubrik «Jobs, die jeder im Leben einmal gemacht haben soll“, folgt eine Ode an alle Zügelmenschen da draussen und gleichzeitig an alle Heinzelfrauen-Job’s, welche immer unter dem Radar (und manchmal auch unter einem Jumbo) schwingen, aber eben soooooooo wichtig sind für unser angenehmes Luxusleben. 💰

Christine T. Aus B. erörtert in der aktuellen Folge 38 Ihre DDR Spitznamen und lässt uns wie immer eine Wahl 🔛, eine Option, einen Alternativpick. Die wunderbare (Flo sieht dies etwas differenzierter) Wochenfrage sendet sie aber gleich mit: Was bedeutet für Euch «Erfolg». 🥠 Als Dank für den wertvollen Kolumnistinnen-Job, schmettert Pädi gleich zwei Fragen zurück und will unbedingt von Christine wissen, ob Sie den Begriff «Amadisli» dem Namensinhaber zuordnen kann. Auflösung in der Jubiläums-Folge 40.

Nun jetzt gehts los; Warum die Raiffeisen Österreich kurzerhand interne Geldschöpfung betrieb und warum die Anwaltsgilde eine enorm donnernde, primäre Emotionsexplosion auf Flo’s Zunge auslöst erfahrt Ihr in 108 erotischen Minuten 🖤

ps: Für Beschwerden verweisen wir gerne auf unsere Rechtsabteilung lma@schwerejagerzunge.org

Pädi's Quote-Sammlung
https://boldomatic.com/p/lBMaKQ/erfolg-ist-wenn-es-sich-gut-anfuhlt

Descartes’ Irrtum - Antonio R. Damasio
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID04592937.html?&ProvID=10917736&gclid=Cj0KCQiApY6BBhCsARIsAOI_GjY3rcUbDABZ3F03w8oAOWWle-lKNNRsxE0lfpHCgOmc1Gal1MO2PLUaAlhCEALw_wcB&gclsrc=aw.ds

Die Flughafen-Heinzelfrauen und -männer
www.cgs-ltd.com/

Die Umzugs-Heros:
Movu.ch

Sponsoringschlampen

🤓😎 Schmatzend und gut gelaunt starten Pädi und Flo in diese Episode. Über das Süsse im Leben kommen sie zum Ernst und warum Flo so gut drauf ist: Arbeit, die auch mal fertig ist. Beide jammern über die Folgeschäden des Pfeiferauchens, feiern das Internetphänomen "satisfying" und den Start auf Tiktok. Natürlich gibt es auch ein paar Takte zur neuen Social Mediasucht "Clubhouse", aber sie wenden sich gleich wieder Dinge aus dem echten leben zu. Zum Beispiel: Sponsoring von followus.jetzt!

Die beiden fragen sich, ob es wohl eine Namens-Abkürzung oder Kosenamen von Christine in der DDR gegeben hat und wie die wohl geklungen haben mag.

Auf die Frage von Christine T. aus B. erproben die beiden das "Product Placement" als Podcaster auf divers kreative Art, worauf Pädi zur gloriosen Idee kommt, den Podcast zu verstaatlichen, um endlich Beamter werden zu können.

Feierlich wird das neue Format "Pädi und Flo rechnen" gekickofft, ohne Gewähr.

Nochmals zum Productplacement würden die beiden auch noch CD-Roms als gutes, auffälliges Merchandising sehen und wären bereit ihren alten Mac mit Macromedia Director hervorzukramen.

Pädi ist im Product Placement Flow und bei Flo ist die Flasche leer – tschau zämä!

Falls sich Sponsoren melden wollen, hier zeigen wir, dass wir Product Placement ernst nehmen - seeeehr ernst:

Quöllfrisch Bier von Brauerei Locher:

https://www.appenzellerbier.ch/

Waffen aller Art:

https://www.ruag.com/en

In Stil Schlafen:

https://www.calida.com/

Lifetime Tofu für bessere Wurstbilanz:

https://www.engel-tofu.ch/

Guetzli vom Familien-Unternehmen, einfach von den Hugs, nicht von den Wernlis:

https://www.wernli.ch/

Sex Toys für die gute Haut:

https://www.amorana.ch/

--- Leider neins ---

https://www.20min.ch/

https://www.nestle.com/